Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
212 329 in Braunschweig
Gerdi Offline
Triebfahrzeugführer
****

Beiträge: 470
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 8
Beitrag #1
212 329 in Braunschweig
Als ich gestern meinen VT ins Bw Braunschweig bringen musste ist mir schon am Meldeposten eine oceanblau-beige V 100 aufgefallen. Als ich dann an der Tankstelle stand, war es ein leichtes mal schnell ein paar Bilder von dem Schmuckstück zu machen. Ich präsentiere 212 329:

[Bild: 212329obhbsbw20130227ak.jpg]

Und von der anderen Seite

[Bild: 212329obhbsbw20130227b.jpg]

Und noch mal das "Nummernschild"

[Bild: 212329obhbsbw20130227d.jpg]

Uploaded with ImageShack.us

Man kann über die Farbgebung denken was man will, aber für mich ist das das Farbkonzept meiner Kindheit. So habe ich die Eisenbahn kennengelernt und in guter Erinnerung und deshalb freut es mich um so mehr, das sich DB Fahrwegdienste die Mühe gemacht hat wenigstens eine Lok wieder in den angenäherten Zustand der 70iger/80iger Jahre zu bringen. Das man bei einer Lok die im Bauzugdienst eingesetzt wird auch Kompromisse eingehen muss (fehlender Schornstein für die Dampfheizung - weil ausgebaut, Geländer an den seitlichen Umläufen, etc.) finde ich dabei vertretbar. Besonders die in Blau lackierten seitlichen Geländer fallen kaum auf. Und mal ehrlich, V 100 in altrot gibt es doch schon mehr als genug. Jetzt bin ich nur mal gespannt, wann das erste EVU 'ne 211/212 in orientrot lackiert (vielleicht sogar mit dazu passenden mintgrünen "Silberlingen").

[Bild: 622208_lnvg218451vr_hpgu79.jpg]
Zukunft braucht Herkunft!
28.02.2013 10:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Oliver218254 Offline
Member
***

Beiträge: 247
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 2
Beitrag #2
RE: 212 329 in Braunschweig
Servus !

...schöne Fotos einer schönen Lok ;-)...

...die 212 329 war ja lange eine Würzburger Stammlok...und in "blau-beige" hat sie unzählige Runden uA in den Est Schweinfurt und Ansbach gedreht...und mir gefällts auch...das sie in "kotzfarben" -wie ein viele abwertend meinen- überlebt hat...
...denn: mir hat das blau-beige immer gut gefallen und den Maschinen mit Vorbauten V100/V90/V60 hat es meiner Meinung nach eh immer gut gestanden...

Gruss und Pfürti
Oli
28.02.2013 18:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kunkel Günter Offline
Administrator
*******

Beiträge: 45
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 0
Beitrag #3
RE: 212 329 in Braunschweig
Hallo Gerdi,

ja, die gute alte V100. Auf der bin ich gerne gefahren, eigentlich die ideale Lok für die Nebenbahn.

Aber an die seitlichen Geländer kann ich mich nicht dran gewöhnen.

Gruß Günter
01.03.2013 21:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gerdi Offline
Triebfahrzeugführer
****

Beiträge: 470
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 8
Beitrag #4
RE: 212 329 in Braunschweig
(01.03.2013 21:26)Kunkel Günter schrieb:  Aber an die seitlichen Geländer kann ich mich nicht dran gewöhnen.

Moin Günter,
schön finde ich die auch nicht (genauso wenig bei der 294), aber durch die Farbwahl fällt das bei der 329 bei größerem Abstand überhaupt nicht auf. In sofern ein guter Kompromiss.
Am selben Tag stand in Braunschweig auch noch eine Rtz-V 100 in verkehrsrot (Baureihe 714), von der ich aber kein Bild gemacht habe.

[Bild: 622208_lnvg218451vr_hpgu79.jpg]
Zukunft braucht Herkunft!
02.03.2013 11:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
StefanMDFN Offline
Member
***

Beiträge: 101
Registriert seit: Mar 2013
Bewertung 5
Beitrag #5
RE: 212 329 in Braunschweig
Wenn ich mich nicht irre, sind die Geländer doch abnehmbar?

[Bild: imag102112lh4.jpg]
27.04.2014 10:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gerdi Offline
Triebfahrzeugführer
****

Beiträge: 470
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 8
Beitrag #6
RE: 212 329 in Braunschweig
(27.04.2014 10:30)StefanMDFN schrieb:  Wenn ich mich nicht irre, sind die Geländer doch abnehmbar?

Kann gut sein, so genau habe ich da nicht hingesehen.

[Bild: 622208_lnvg218451vr_hpgu79.jpg]
Zukunft braucht Herkunft!
27.04.2014 14:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AugustinusHipponensis Offline
Seit 2004 dabei
***

Beiträge: 180
Registriert seit: Nov 2012
Bewertung 1
Beitrag #7
RE: 212 329 in Braunschweig
Hallo Gerdi!
Was ist mit dem ersten Deiner schönen Bilder? Es ragt weit über meinen Bildschirm hinaus und sprengt alle Formate, ich kann vom linken Bildrand aus nur bis zur Front der Lok sehen. Hast Du das Bild in voller Auflösung eingestellt? Falls möglich, mach es doch wie bei den anderen Fotos, da ist alles in Ordnung.
Gruss Martin K.

Martin K.

[Bild: 16121205656_fac9c2d50d_o.jpg]
27.04.2014 15:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Uwe Offline
Member
***

Beiträge: 114
Registriert seit: Dec 2012
Bewertung 0
Beitrag #8
RE: 212 329 in Braunschweig
Hallo AugustinusHipponensis,
ich habe mir erlaubt, das Bild von Gerdi zu verkleinern und hoffe, dass er mir deshalb nicht böse ist.
Ich versteh auch nicht, warum man zu dieser Lackierung "kotzfarben" sagt, es ist bestimmt nicht die schlechteste Lachvariante gewesen.
[Bild: 4ohvj6xc.jpg]

Grüße und einen schönen Abend wünscht

Uwe
27.04.2014 18:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gerdi Offline
Triebfahrzeugführer
****

Beiträge: 470
Registriert seit: Oct 2012
Bewertung 8
Beitrag #9
RE: 212 329 in Braunschweig
Moin zusammen,
Ich bin doch keinem böse weil er ein Bild verkleinert. Ich hab bis vor einer Weile noch eine größere Bildauflösung beim einstellen von Bildern benutzt. Da der Beitrag schon etwas älter ist hab ich die Bildlinks nicht geändert. Das Problem könnte also noch bei mehreren älteren Beiträgen von mir auftreten. Seit ein paar Wochen nutze ich aber einen anderen Bildhoster, so daß die Fotos künftig auch in den Bildschirm passen.

[Bild: 622208_lnvg218451vr_hpgu79.jpg]
Zukunft braucht Herkunft!
27.04.2014 20:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste